Schulung Datenschutz

Werden Sie den Datenschutz-Anforderungen gerecht

Schulung Datenschutz

Kompetenz in Datenschutzangelegenheiten erlangen

Unsere Mitarbeiterschulung vermittelt zunächst die gesetzlichen Grundlagen des Datenschutzes. Hier geht es um den generellen Umgang mit personenbezogenen Daten. Zur Sprache kommt beispielsweise die grundsätzliche Informationspflicht gegenüber den betroffenen Personen, deren Daten im Unternehmen verarbeitet werden. Weiterhin werden die Betroffenenrechte auf Widerruf, Korrektur, Sperrung oder Löschung von Daten konkret erläutert, um zukünftig möglichen Schadenersatzforderungen und Bußgeldern vorzubeugen.
Außerdem erläutern wir Datenschutz-Grundbegriffe wie „Auftragsverarbeiter“ oder „Verarbeitungsübersicht“ und „Datenschutz-Dokumentation“ in ihrer rechtlichen sowie praktischen Bedeutung. Dabei gehen wir auf die Rolle des betrieblichen Datenschutzbeauftragten als Datenschutz-Experte, Berater und wichtigen, internen bzw. externen Ansprechpartner ein.

Mit Angabe Ihrer E-Mail Adresse und Klick auf den Button „Anmelden“ erteilen Sie uns das Recht, Sie per E-Mail zu kontaktieren und Ihre Daten zu diesem Zwecke abzuspeichern. Zur Optimierung des Nutzererlebnisses werten wir weiterhin Verhaltensmuster und Zugriffsdaten unserer Newsletter anonymisiert aus. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden, die Daten werden in diesem Fall datenschutzkonform gelöscht. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.